Einsprache gegen Neubau Bundesbasis

Neubau Bundesbasis | Quelle: armasuisse
Neubau Bundesbasis | Quelle: armasuisse
«historische Bundesbasis 1932» als Airfield Dübendorf (Hangar H10, H11 und H12) | Quelle: ETH Bibliothek
«historische Bundesbasis 1932» als Airfield Dübendorf (Hangar H10, H11 und H12) | Quelle: ETH Bibliothek

Der Präsident Cla Semadeni hat am 4. Mai 2021 gegen das «Gesuch im militärischen Plangenehmigungsverfahren betreffend Militärflugplatz Dübendorf, Neubau Bundesbasis; Publikation 19. März 2021 bis 5. Mai 2021

-        Mitwirkung und Anhörung

-        Einsprache

-        Aufsichtseingabe»

EINSPRACHE

erhoben. Mit der Einsprache verbunden ist auch die Stellungnahme im Mitwirkungsverfahren sowie eine Aufsichtsbeschwerde.

 

Mehr lesen:

04. Mai 2021

Einsprache, Mitwirkungsstellungnahme und Aufsichtseingabe gegen das Gesuch im militärischen Plangenehmigungsverfahren betreffend Militärflugplatz Dübendorf, Neubau Bundesbasis; Publikation 19. März 2021 bis 5. Mai 2021 (Cla Semadeni, Präsident IDEA FD)

Download
Gesuch/Einsprache im militärischen Plangenehmigungsverfahren
vom 04. Mai 2021
Einsprache.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.8 MB

19. März 2021

Publikation: Gesuch im militärischen Plangenehmigungsverfahren betreffend Militärflugplatz Dübendorf, Neubau Bundesbasis; Publikation 19. März 2021 bis 5. Mai 2021 (Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS)

Download
Gesuch im militärischen Plangenehmigungsverfahren
vom 19. März 2021
Plangenehmigungsverfahren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 379.9 KB

Kontakt:

Walter Mundt

Leiter Geschäftsstelle

Kasernenstrass 4

8600 Dübendorf

walmundt@glattnet.ch